DynaMesh®

Tailored Implants Made of PVDF

Belastungsinkontinenz

DynaMesh®-PRM Implantate dienen der Unterstützung und Stabilisierung von bindegewebigen Strukturen und Ligamenten. Übliche Anwendungen sind suburethrale Schlingen zur Behandlung der männlichen Belastungsinkontinenz.

DynaMesh®-PRMLieferprogrammAnwendung und EigenschaftenDownloadsLiteratur

prm-v

DynaMesh®-PRM 04 cm x 03 cm PV330453F1 Unit = 1 EA / BX
DynaMesh®-PRM visible 04 cm x 03 cm PV730453F1 Unit = 1 EA / BX
Produkt DynaMesh®-PRM (1)

DynaMesh®-PRM visible (2)

Einsatzgebiet Belastungsinkontinenz
Chirurgischer Zugang perineal
OP-Technik Male Sling TOT – transobturatorisch – outside-in
Fixation Synthetischer Kleber / Naht
Speziell gewirkte, glatte Kante
gruene_punkte
Formstabilität
gruene_punkte
Definierte Elastizität
gruene_punkte
visible Technologie
graue_punkte (1) / gruene_punkte (2)
Polymer (Monofilament) PVDF
Biokompatibilität
gruene_punkte
Alterungsbeständigkeit
gruene_punkte
Dynamometrie
gruene_punkte
Weiterreißfestigkeit gruene_punkte
Klassifikation (Klassifikation nach Klinge [8]) 1a

gruene_punkte trifft für alle Produktgrößen zu
gaue_punkte trifft nicht zu

Broschüre: DynaMesh®-PRM

Als pdf herunterladen (deutsch)

Download as PDF (english)

DynaMesh® Katalog

Als pdf herunterladen (deutsch)

Download as PDF (english)

Literatur: Implantat Material / Produkt Design / DynaMesh® visible / Implantat Fixation

Als pdf herunterladen (deutsch)

Download as PDF (english)

Literatur: Männliche Harninkontinenz

Als pdf herunterladen (deutsch)

Download as PDF (english)


Applikation des Implantates über perinealen Zugang

Transobturatische Lage



DynaMesh®-IST03
Durchmesser: 5 cm

DynaMesh®-IST02
Durchmesser: 7 cm

DynaMesh®-IST03/-IST02:
Instrumentenset bestehend aus zwei Instrumenten (rechte und linke Seite) zur transobturatorischen Positionierung in der outside-in Technik.