DynaMesh®

Tailored Implants Made of PVDF

DynaMesh®-IPST

DynaMesh®-IPST Implantate dienen der Vorbeugung und Therapie von Hernien und Fasziendefekten der Bauchwand nach Ostomie sowie der Verstärkung der bindegewebigen Strukturen und zur Vermeidung von Vorfällen des ausgeleiteten Darmanteils.


DynaMesh®-IPSTLieferprogrammAnwendung und EigenschaftenVideosDownloadsLiteraturGebrauchsanweisung

Reparation und Prävention der Parastomalhernie

Bei Auswahl der Netzgröße die ausreichende Überlappung beachten!

DynaMesh®-IPST Höhe Dom: 4,0 cm ø 02 cm x 15 cm x 15 cm (L4) IP072415F1 VE = 1 Stück
DynaMesh®-IPST Höhe Dom: 2,5 cm ø 2 cm x 15 cm x 15 cm IP070215F1 VE = 1 Stück
DynaMesh®-IPST Höhe Dom: 2,5 cm ø 2 cm x 25 cm x 25 cm IP070225F1 VE = 1 Stück
DynaMesh®-IPST Höhe Dom: 2,5 cm ø 3 cm x 16 cm x 16 cm IP070316F1 VE = 1 Stück
DynaMesh®-IPST Höhe Dom: 2,5 cm ø 4 cm x 17 cm x 17 cm IP070417F1 VE = 1 Stück
DynaMesh®-IPST visible Höhe Dom: 4,0 cm ø 02 cm x 15 cm x 15 cm (L4) IP082415F1 VE = 1 Stück
DynaMesh®-IPST visible Höhe Dom: 2,5 cm ø 2 cm x 15 cm x 15 cm IP080215F1 VE = 1 Stück
DynaMesh®-IPST visible Höhe Dom: 2,5 cm ø 3 cm x 16 cm x 16 cm IP080316F1 VE = 1 Stück
DynaMesh®-IPST-D visible Höhe Dom: 4,0 cm ø 02 cm x 30 cm x 30 cm (L4) left IP082431F1 VE = 1 Stück
DynaMesh®-IPST-D visible Höhe Dom: 4,0 cm ø 02 cm x 30 cm x 30 cm (L4) right IP082432F1 VE = 1 Stück

Achtung: Seitenspezifität (linksseitiges / rechtsseitiges Stoma)


Reparation der Parastomalhernie

Bei Auswahl der Netzgröße die ausreichende Überlappung beachten!

DynaMesh®-IPST-R Höhe Dom: 3,5 cm ø 03 cm x 16 cm x 16 cm (L3,5) IP103316F1 VE = 1 Stück
DynaMesh®-IPST-R visible Höhe Dom: 3,5 cm ø 03 cm x 16 cm x 16 cm (L3,5) IP113316F1 VE = 1 Stück
Produkt DynaMesh®-IPST (1)

DynaMesh®-IPST visible (2)

 

DynaMesh®-IPST-D visible (3)

 

DynaMesh®-IPST-R (4)

DynaMesh®-IPST-R visible (5)

Einsatzgebiet Parastomalhernie
(Reparation (1-5) / Prävention(1-3))
Chirurgischer Zugang laparoskopisch / offen
OP-Technik IPOM
Netzlage intraperitoneal
Fixation Naht / Tacker
Grüne Fadenmarkierung
gruene_punkte
PVDF-Barriere
gruene_punkte
Visible Technologie
graue_punkte (1,4) / gruene_punkte (2,3,5)
Zwei-Komponenten-Struktur PVDF Monofilament > 85 %
PP Monofilament
Biokompatibilität
gruene_punkte
Alterungsbeständigkeit
gruene_punkte
Dynamometrie
gruene_punkte
Weiterreißfestigkeit
gruene_punkte
Keine Narbenplattenbildung
gruene_punkte
Klassifikation (Klassifikation nach Klinge [8])
gruene_punkte

gruene_punkte trifft für alle Produktgrößen zu
gaue_punkte trifft nicht zu

Alle DynaMesh®-IPST (1-5) Implantate sind sowohl in laparoskopischer als auch offen-chirurgischer Technik verwendbar. Die übliche Anwendung erfolgt im Sinne der intraperitonealen Onlay Mesh-Technik, da der Aufbau aus verschiedenen Materialien die intraperitoneale Anwendung ermöglicht.

Alle DynaMesh®-IPST (1-5)Implantate verfügen über eine parietale und eine viszerale Seite.
Die parietale Seite ist mit grün markierten Fadenenden gekennzeichnet und besteht oberflächlich aus PVDF und einem kleinen Anteil PP, während die viszerale Seite oberflächlich aus PVDF besteht.

DynaMesh®-IPST-D visible (3) Implantate dienen der Reparation sowie der Prävention der Parastomalhernie mit besonders großer Überlappung nach cranial sowie nach medial mit intraperitonealer Netzlage
(Seitenspezifität: linksseitiges / rechtsseitiges Stoma).

DynaMesh®-IPST-R (4,5) Implantate dienen der Reparation der Parastomalhernie ohne Ablösen des Stomas von der Bauchwand mit intraperitonealer Netzlage. Der vorgefertigte Schlitz erleichtert die Platzierung des Netzimplantats um den endständigen Darmabschnitt.

Broschüre: DynaMesh®-IPST

DynaMesh® Katalog

Literatur: Implantat Material / Produkt Design / DynaMesh® visible / Implantat Fixation

Literatur: Hernien

Gebrauchsanweisung: DynaMesh®-IPST (GA_IPS01_2019-05-03_d)

Gebrauchsanweisung: DynaMesh®-IPST-D / -R (GA_IPS03_2020-03-02_d)


 

 

Handling
Das Implantat besteht aus einem einzigen Stück, deshalb ist der Übergang in den elastischen Trichter nahtfrei! DynaMesh®-IPST ist dreidimensional vorgeformt und bietet eine exzellente Elastizität und Flexibilität – was dem Operateur die Präparation der Stoma-Plastik erleichtert.

 

 

ipst-intraperitoneal

 

 

Elastischer Trichter
Die Dual-Layer-Composite-Struktur fördert das Einwachsen in die Bauchwand bei gleichzeitiger Verminderung der Risiken von Adhäsionen auf der viszeralen Seite.
Der elastische Trichter ohne scharfe Kanten führt zu einer sicheren Integration des endständigen Darmabschnitts und vermeidet zuverlässig die Ausbildung einer parastomalen Hernie [15,61].

 

 

 

 

Applikation
Unter Verwendung von DynaMesh®-IPST-R ist eine Applikation des Implantats ohne Ablösen des Stomas von der Bauchwand möglich.

Der vorgefertigte Schlitz erleichtert die Platzierung des Netzimplantats um den endständigen Darmabschnitt.

 

 


By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close